IRDLK

Freiburg – Moskau

Austausch von Freiburg nach Moskau

 

1. Wie bekomme ich die Einladung der RGGU zur Erlangung eines Visums?

2. Welche Dokumente muss ich mit an die RGGU bringen?

3. Wie bestelle ich ein Zimmer im RGGU-Wohnheim?

4. Welche Unterlagen benötigt die RGGU, um das russische Diplom auszustellen?

 

 


 

1. Wie bekomme ich die Einladung der RGGU zur Erlangung eines Visums?

 

RUSSIAN STATE UNIVERSITY FOR THE HUMANITIES (RGGU)

6 Miusskaya sq., Moscow 125993, tel. +7(495) 250-65-31; fax +7(495) 251-10-70,+7(499) 973-48-60

E-mail: inter@r>ggu.ru, http: //www.rsuh.ru

 

Dear colleagues!

 

Неrе is the information you are to give us in order to get the original of invitation to our University:

 

1.The purpose of your visit to RSUH (it might be: education, scientific research, participation in a conference, negotiation or other purpose).

If your purpose is other than study, please provide last name and telephone number of your contact at RSUH.

2. A photo copy of your passport (the page with your photograph, the time and place when and where your passport was issued, as well as term of its validity). The photo should be well distinguishable.

3. The name of the University or company you study at or work for

4. University or company address (country, zip or postal code, city, street and number, work telephone number and fax). If you neither work nor study please provide your home address and home telephone number.

5. Your position (undergraduate, graduate, professor etc).

6. Please specify country, district, city of your birth.

7. Please indicate (Embassy or Consulate) where are going to get your visa.

8. What type of visa you require (one-time, double or multiple).

9. The exact date of your visit to RSUH.

10. Mail and telephone contact at which you expect our invitation.

11. Post address (country, zip or postal code, city, street and number, telephone number) where you would like the original of the invitation to be sent.
 

Additional terms

A) If the purpose of your visit is studying, your passport should be 21 months valid since your crossing Russian border.

B) If the purpose of your visit is other than study - scholarly research, participation in a conference, negotiation - your passport should be valid 6 months after you leave Russia.

C) The tome to issue an invitation for obtaining a one-time or double visa for a period of 90 days is at least 18 work days. The period is at least 21 work days for the following countries: China, Turkey, Iran, Vietnam, India, Bangladesh and some countries for Africa.

D) The above information should be sent to E-mail

Invitations to enter Russia are issued by Federal Migration Service of the Russian Federation.

Applications are handed to the Federal Migration Service 45 days before your entering Russia. On account of this you are kindly requested to apply and send in you documents as early as possible to help to complete all formations in time without unnecessary haste.

Bitte übermitteln Sie diese Daten und die gescannte Passkopie bis zum 15. November eines jeden Jahres an Herrn Dr. Lileev.

Bei Fragen berät Sie Frau Natalia Kopcha Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

 


 

2. Welche Dokumente muss ich mit an die RGGU bringen?

1. Immatrikulationsbescheinigung der Uni Freiburg und aktuelle Studienbescheinigung.

2. Lebenslauf mit Photo.

3. BA-Diplom mit Apostille. Bitte bringen Sie auch das Original mit, das nur einmal vorgezeigt werden muss.

Einige dieser Dokumente müssen mit notarieller Beglaubigung ins Russische übersetzt werden. Das können Sie aber bequem in Moskau machen.

 

 


 

3. Wie bestelle ich ein Zimmer im RGGU-Wohnheim?

Bitte teilen Sie ihre genauen Reisedaten bis zum 15. November eines jeden Jahres Frau Natalia Kopcha mit.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

 


 

4. Welche Unterlagen benötigt die RGGU, um das russische Diplom auszustellen?

Damit das Dekanat Ihre russischen Diplome vorbereiten kann, werden folgende Unterlagen benötigt:
 

1. Ein gebundenes Exemplar ihrer Abschlussarbeit 

a) mit russischem Titelblatt nach folgemdem Muster (Download),
 
b) mit der Unterschrift von Frau Prof. Cheauré als Betreuerin und von Prof. Kemper als Lehrstuhlleiter auf dem russischen Titelblatt.
 
c) Achten Sie darauf, dass Ihr Thema auf dem russischen Titelblatt genau so formuliert ist, wie es beim Dekanat der RGGU angemeldet wurde. 
 

2. Zwei A5-Briefumschläge,

 a) einer beschriftet nach folgendem Muster (Download),
 
b) einer unbeschriftet.
 

3. Die russischen Übersetzungen der Gutachten Ihrer beiden Opponenten sowie ihres wissenschaftlichen Betreuers 

a) Freiburger Gutachter(in) darf NICHT Frau Prof. Cheauré sein, da sie Ihre Betreuerin ist und nach russischem Recht nicht als Gutachter fungieren darf. Sie brauchen ein Gutachten, dass von einem anderen Betreuer (z.B. Frau Willms) unterschrieben wird, das aber textidentisch mit dem Gutachten von Frau Cheauré sein kann.
 
b) Als auswärtiger Gutachter fungiert Herr Prof. Kemper. Sein Gutachten ist ebenfalls ins Russische zu übersetzen.
 
c) Eine kurze Stellungnahme (ca. 7 Zeilen) von Ihrer Betreuerin, also von Frau Prof. Cheauré, die benotet sein kann, aber nicht sein muss (allg. Einschätzung Ihrer Arbeit).
 
Alle drei Dokumente müssen in russischer Sprache mit Originalunterschriften der Verfasser in je 2 Exemplaren eingereicht werden.  
 

4. CD mit dem Text ihrer Arbeit (Anti-Plagiatstest)

 Das Format muss unbedingt DOC sein.
 
Seite 1 ist das russische Titelblatt.
 

5. Zusammmenfassung der Arbeit in russischer Sprache (ca. 5/6 Seiten).

 

 



daad logo1       rggu logo1       freiburg logo1       rsg logo2

Kontakt

location  Adresse: RGGU, Miusskaja uliza 6, korp. 7
kab. 263, GSP 3
125993 Moskau, Russische Föderation
 

phone  Telefon: +7 499 973-40-13

email  Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fax  Sitemap

Home Freiburg – Moskau